Projekt_

Windkraftprojekt «LinthWind»

Im Windpark-Projekt LinthWind der St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG (SAK) bot die Stiftung Risiko-Dialog eine unabhängige Plattform für den Dialog mit der Bevölkerung. Mit den Anwohnern_innen der Region führte sie Gespräche, um sicher zu stellen, dass im Projektverlauf kein Informationsbedürfnis resp. Anliegen der Menschen vor Ort vergessen geht. Die Ergebnisse der Befragungen wurden in einem öffentlichen Schlussbericht zusammengefasst.

Metadaten

Projekttyp

Dialog, Beratung, Moderation

Kunde

St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG (SAK)

Projektstart

1. Dezember 2016

Projektende

24. August 2017

Ansprechpartner

Matthias Holenstein

Geschäftsfeld

Klima und Energie

Downloads