Die Stiftung Risiko-Dialog entwickelt Lösungen, um technologische Neuerungen, Veränderungen in der Umwelt und gesellschaftlichen Wandel zu verstehen und gemeinsam zu gestalten. Dabei fokussiert sie auf drei Themenfelder.

News_

Digitalisierung und Gesellschaft

Risikokommunikation und Verhalten

5. Juli 2021
Save the Date: Impulstag zu Partizipation in der Praxis

Möglichkeiten der Teilhabe und Mitwirkung erfreuen sich grosser Beliebtheit. Ob in der Quartier- und Stadtplanung, in politischen Prozessen oder neuen […]

Im Kontext des Themenfeldes «Digitalisierung und Gesellschaft» setzt sich die Stiftung Risiko-Dialog im Rahmen der Initiative APROPOS_ mit der Fragestellung auseinander, wie die digitale Transformation im Spannungsfeld von Chancen und Gefahren mit den Menschen gelingt.

Klima und Energie

30. Juni 2021
Jahresrückblick 2020 – Disruption, Innovation oder zurück zur Normalität?

Die Corona-Pandemie hielt im vergangenen Jahr nicht nur die Welt in Atem, sie hatte auch gewichtige Auswirkungen auf unsere Projektarbeit. […]

 

Klima und Energie sind Schlüsselthemen der Zukunft. Sie bringen technologische, ökonomische und gesellschaftlichen Herausforderungen und Umbrüche mit sich, die nur gemeinsam tragfähig gestaltet werden können. Der Einbezug von Stakeholdern und der Zivilgesellschaft ist zentral.

Das dritte Themenfeld befasst sich mit dem Verhalten der Menschen im Umgang mit Risiken sowie der zielgruppengerechten Kommunikation rund um Risikothemen. Zentrales Element ist die Diskussion möglicher Szenarien zur Identifikation von Informations- und Schutzbedürfnissen.

8. Juni 2021
KI-Dialogprojekt wird Parlamentarier_innen präsentiert

Das lange Warten hat sich gelohnt. Vergangene Woche konnten endlich – nach Covid-19 bedingten Verzögerungen – die in der Schweizer […]

 

1. Juni 2021
Civic Tech gestalten. Gemeinsam.

Ist Civic Tech inklusiv, niederschwellig und innovativ oder schürt es den «Digital Divide» und fehlt das Vertrauen in die Technologie? […]

 

7. Mai 2021
Launch von carbon-removal.ch: Den Einsatz von Negativemissionstechnologien in der Schweiz nachhaltig und partizipativ gestalten

Die Klimaforschung zeigt nachdrücklich: Auch im Falle einer erfolgreichen umfassenden Reduktion der CO2-Emissionen bis 2050 wird der Einsatz von Negativemissionstechnologien […]

 

12. April 2021
Risiko-Dialog setzt auf Netto-Null und stellt Samuel Eberenz als Projektleiter ein

Knapp zwei Jahre nach Veröffentlichung des Hintergrundpapiers zu Negativ-Emissionstechnologien der Stiftung Risiko-Dialog hat sich klimapolitisch viel getan – die für […]

 

Weitere News