Die Stiftung Risiko-Dialog entwickelt Lösungen, um technologische Neuerungen, Veränderungen in der Umwelt und gesellschaftlichen Wandel zu verstehen und gemeinsam zu gestalten. Dabei fokussiert sie auf drei Themenfelder.

News_

Digitalisierung und Gesellschaft

Risikokommunikation und Verhalten

22. März 2021
Mehr Gehör für Nudging zur Förderung von Arbeitssicherheit

Das sanfte Anstupsen («nudgen») zu arbeitssicherem Verhalten als ergänzende Strategie zu harten Regeln findet in der Arbeitssicherheit immer mehr Gehör.

Im Kontext des Themenfeldes «Digitalisierung und Gesellschaft» setzt sich die Stiftung Risiko-Dialog im Rahmen der Initiative APROPOS_ mit der Fragestellung auseinander, wie die digitale Transformation im Spannungsfeld von Chancen und Gefahren mit den Menschen gelingt.

Klima und Energie

11. März 2021
Neu im Team: Kimon Arvanitis und Jan Berli

Anfang März hat das Team der Stiftung Risiko-Dialog mit Kimon Arvanitis und Jan Berli Verstärkung erhalten.

 

Klima und Energie sind Schlüsselthemen der Zukunft. Sie bringen technologische, ökonomische und gesellschaftlichen Herausforderungen und Umbrüche mit sich, die nur gemeinsam tragfähig gestaltet werden können. Der Einbezug von Stakeholdern und der Zivilgesellschaft ist zentral.

Das dritte Themenfeld befasst sich mit dem Verhalten der Menschen im Umgang mit Risiken sowie der zielgruppengerechten Kommunikation rund um Risikothemen. Zentrales Element ist die Diskussion möglicher Szenarien zur Identifikation von Informations- und Schutzbedürfnissen.

9. Februar 2021
Projektabschluss Nudging zur Verbesserung des UV-Schutzverhaltens

Der verhaltenspsychologische Effekt des Nudging wird bereits vielfach – unter anderem in der Gesundheitsförderung und Prävention – eingesetzt und beschreibt […]

 

2. Februar 2021
Die Quartieridee Wipkingen startet mit der Abstimmungsphase

Bereits im September berichteten wir über die Quartieridee Wipkingen, die von den zivilgesellschaftlichen Vereinen Nextzürich und Urban Equip lanciert wurde. […]

 

11. Dezember 2020
Zum fünfjährigen Jubiläum des Pariser Klimaabkommens: Die Stiftung Risiko-Dialog lanciert die Swiss Carbon Sink Initiative

Negative Emissionen (NET, CDR) mit biologischen und technologischen Ansätzen sind essentiell um auf Netto Null Emissionen zu kommen und damit […]

 

4. Dezember 2020
Informations- und Schutzbedürfnisse von Einsatzkräften im Notfallschutz

Die Stiftung Risiko Dialog ermittelte für ein Projekt des Deutschen Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit Empfehlungen zur Verbesserung […]

 

Weitere News