Projekt_

Aufbau einer RFID – Stakeholderaufbau

Neue Technologien wie RFID (Radio Frequency Identifikation) können von verschiedenen gesellschaftlichen Anspruchsgruppen unterschiedlich bewertet werden. Je nachdem stehen Chancen, oft aber auch Risiken im Vordergrund. Dialoge und gemeinsame Lösungsfindungen können helfen, Konfliktpotenziale frühzeitig zu erkennen und anzugehen. Vor diesem Hintergrund klärt der vorliegende Bericht zu Handen des Bundesamts für Gesundheit (BAG) den Bedarf nach – und das Teilnehmerinteresse an – einer Stakeholder-Plattform zu den Chancen und Risiken von RFID ab.

Der Bericht beleuchtet die gesellschaftliche Debatte rund um RFID. Er beinhaltet eine Medienkurzrecherche sowie Experteninterviews und Empfehlungen.

Metadaten

Projektstart

1. Januar 2009

Projektende

31. August 2011

Geschäftsfeld

Klima und Energie

Downloads