Veranstaltungsreihe mit der SATW und den Akademien der Wissenschaften Schweiz 

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe «Künstliche Intelligenz (KI) in unserem Alltag» werden mit der interessierten Bevölkerung in unterschiedlichen Sprachregionen konkrete KI-Anwendungsfelder diskutiert und anwendungsspezifisch mögliche Rahmenbedingungen/Forderungen zum Einsatz von KI formuliert. Dazu werden möglichst greifbarer Zukunftsszenarien erarbeitet und während der Veranstaltung im interaktiven Austausch mit Experten bedürfnisgerecht ausgestaltet. Damit wird eine fundierte, qualitative Grundlage für eine resiliente Zukunft mit KI geschaffen. Die erste Veranstaltung hat am 6. Juni in Zürich und zweite am 21. November 2019 in Bern stattgefunden. Die nächste ist im Frühjahr 2020 in Lausanne geplant, um anschliessend in einer Abschlussveranstaltung die Ergebnisse politischen und fachlichen Entscheidungsträger zu präsentieren.

Metadaten

Projekttyp

Dialog

Projektstart

1. Januar 2019

Projektende

31. Juli 2020

Ansprechpartner

Nathalie Stübi