riskBRIEF 3/2013

Der aktuelle riskBRIEF untersucht die Eigenheiten der Wahrnehmung des Geothermieprojekts in St.Gallen und stellt die Frage, wie es nach dem Erdbeben vom Juli 2013 weitergehen wird.

Zudem finden Sie neben aktuellen Veranstaltungen der Stiftung Risiko-Dialog auch ein Interview mit Stadtrat Fredy Brunner. Er gibt seine Sicht auf die Ereignisse und Entscheide rund um das Geothermieprojekt in St.Gallen.

::: riskBRIEF 03/2013 (pdf, 0.22MB)

 

::: Aufgerüttelt aber nicht aus der Ruhe gebracht

::: Wie weiter nach dem Beben? (Interview mit dem St.Galler Stadtrat Fredy Brunner)

Stiftung Risiko-Dialog St. Gallen | Hirtenweg 7 | 9010 St. Gallen | Tel. +41 52 551 10 01 | info@risiko-dialog.ch
Joomla Templates by Wordpress themes free
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok