riskBRIEF 2/2010

riskBrief 2010-01Vom gesellschaftlichen Umgang mit Entwicklungen im Bereich der Informations- und Kommunikationtechnologien: Wer entwickelt und entscheidet über das Internet der Zukunft? Welche Rolle spielt die Öffentlichkeit bei der Planung und Entwicklung der Mediendienste? Ein Dialog zum Umgang mit neuen Informationstechnologien findet bislang nur selten statt.

Ausserdem im riskBRIEF: Interview mit Constanze Kurz, Sachverständige in der Enquête-Kommission «Internet und digitale Gesellschaft» des Deutschen Bundestages, über die digitale Zukunft in der gesellschaftlichen Debatte.

::: riskBRIEF 2/2010 [pdf, 712 MB]

 


Artikel:

::: Wer entwickelt das Zukunftsweb?
::: Info-Portal: Chancen und Risiken von Nanotechnologien
::: Digitale Zukunft in der gesellschaftlichen Debatte
::: RFID im Diskurs

Stiftung Risiko-Dialog St. Gallen | Hirtenweg 7 | 9010 St. Gallen | Tel. +41 52 551 10 01 | info@risiko-dialog.ch
Joomla Templates by Wordpress themes free
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok