02
02
Beratung, Dialoge und Studien - Unsere Angebote
03
03
riskBRIEF Newsletter - LINK

Projektleiter/in oder Experte/in digitale Gesellschaft (40 – 100%)

Erstellt: 07. August 2018

gesucht zur Weiterentwicklung, Gestaltung und Leitung unterschiedlicher Projekte für eine nachhaltige und gesellschaftlich akzeptierte digitale Transformation  per sofort oder nach Vereinbarung mit Arbeitsort Winterthur.

Die Position verlangt einen hohen Gestaltungswillen, weshalb die Ausschreibung bewusst offen formuliert ist.

Aufgabenbereich

  • Leitung und Mitgestaltung konkreter Dialoge (online/offline) und Studien zu gesellschaft-lichem Wandel und Risikofragen, insbesondere zur digitalen Transformation (Konzeption, Durchführung, Auswertung mit wissenschaftlichen Methoden)
  • Entwicklung und Aufbau einer neuen Kommunikationsplattform im Bereich Digitale Transformation
  • Unterstützung bei der Beratung von Behörden und Organisationen, die sich mit Risiko-, Zukunftsthemen und deren Kommunikation beschäftigen

Wir erwarten

  • einen Hochschul-/Uni-/Fachhochschul-Abschluss – vorzugsweise in einer Kombination von Technologie und Sozialwissenschaften
  • hohes Interesse und Affinität für digitale Innovation und Transformation
  • Projekt- oder Beratungserfahrung möglichst zu den Konsequenzen der Digitalisierung auf die Gesellschaft
  • Akquisitions- und Gestaltungswille und unternehmerisches Denken
  • eine offene, vernetzte und kreative Persönlichkeit, deren Ideen Gehör finden
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit in deutscher und englischer Sprache, Französischkenntnisse von Vorteil

Wir bieten Ihnen

  • die Chance, Projekte zu gesellschaftlich relevanten Themen mitzugestalten und zu leiten
  • eine herausforderungs-, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe mit vielen Schnittstellen in einem anregenden Umfeld
  • ein grosses Netzwerk bei Behörden und Unternehmen
  • ein sehr engagiertes, interdisziplinäres Team
  • vielfältige und interessante Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Matthias Holenstein ab dem 20. August 2018 (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung via E-Mail bis zum 31. August 2018 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

::: Ausschreibung_ProjektleiterIn_Stiftung_Risiko_Dialog_2018.pdf

 

Stiftung Risiko-Dialog St. Gallen | Hirtenweg 7 | 9010 St. Gallen | Tel. +41 52 551 10 01 | info@risiko-dialog.ch
Joomla Templates by Wordpress themes free
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok